Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
benztownpatze

06.06.09 Shlomi Aber @ Romy S., Stuttgart

Empfohlene Beiträge

Samstag, 06. Juni 2009
Shlomi Aber (Be As One Imprint / Tel Aviv)
Freundkarajan (Benztown Artists / Feinklang eV.)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

The Return of the Derwisch. Oder auch: The ruler is back. Was für eine Achse: Tel Aviv – Stuttgart. Die bekommt nicht mal so richtig die UNO gebacken und schon gar nicht Berlin. Aber wir Schwaben sind eben auch die besseren Gastgeber. Und verstehen eine Sprache ziemlich gut: Techno.

Nachdem Shlomi Aber letzten Sommer mit einem sechsstündigen Set der Romy seine ewige Liebe ausgesprochen hat, wiederholte er diesen Coup kurz vor Weihnachten in selber Manier. Pünktlich zum Frühling fragt nun der Aber abermals die Romy, nachdem er ein halbes Jahr die Welt umsegelte: Willst du mit mir gehen? Ja, ich will, nein, WIR wollen!

Shlomi Aber ist der israelische Botschafter für Techno. Sein Sound geht seit zwei Jahren um die Welt und Tel Aviv ist dank ihm und Guy Gerber das neue Epizentrum für moderne elektronische Musik. Genauso emotional und vielschichtig wie die reichhaltige Geschichte und das alltägliche Leben des Landes ist ihre künstlerische Arbeit. Der mitreißende, melodiöse Sound den Aber auf Labels wie Cocoon, Ovum, Toolroom oder seinem eigenen Imprint Be As One veröffentlicht überzeugt die großen DJs und Tanzflächen.

Dabei spielen Kategorien und Schubladen wie hart oder soft, minimal oder trancy, keine Rolle. Shlomi Aber vermengt in Clubburnern wie „Freakside“ oder „Crop Duster“ (seine bislang größten Hits) 20 Jahre Techno & House-Geschichte, egal in welcher Stadt sie geschrieben worden sind, mit seiner persönlichen Sozialisation und Auffassung von modernem Digital-Sound.

Dass Shlomi Aber eine genaue Vorstellung seines Schaffens hat und er auch die Barrieren des Dancefloors mit einer Leichtigkeit einreißen kann, bewies er auf seinem ambienten Debütalbum „State Of No One“, dass im Oktober 2007 auf der englischen Dance-Macht Renaissance erschien. Der Albumtitel ist übrigens keine Anspielung auf Dauerkonflikt zwischen Israel und Palästina. Shlomi Aber ist generell nicht religiös und politisch.

Vom Chillout-Floor in den Club: Hinter dem DJ-Pult wird Shlomi Aber weltweit zum Magier mit gefühlten acht Händen. Bereits mit 14 hat er schon Partys in der Garage seiner Familie geschmissen und seitdem an seinen DJ-Skills gefeilt. Heute ackert er wie ein Uhrwerk mit 1000 Zahnrädchen fehlerfrei an zwei Technics, drei CD-Playern, Effekt-Gerät, Mixer und seiner mysteriösen „Cyclops“-Maschine. Shlomi, hit us one more time!

www.beasoneimprint.com
www.myspace.com/shlomiaber
www.myspace.com/beasoneimprint
www.freundkarajan.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln und Impressum. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.